Besuch bei NEXTER

Das NEXTER Team und Stapellauf NORD°OST°

Bei 30 Grad nur im Schatten! Unser Besuch an der Hochschule Hannover war dank des frühsommerlichen (oder spätfrühlingshaften) Hochs „Yannis“ durchaus schweißtreibend. Es blieb nicht das einzige Hoch der beiden Tage in Hannover. Wir hatten Gelegenheit, NEXTER kennenzulernen. Hierbei handelt es sich um das StartupLab an der Hannoveraner Hochschule und zugleich um ein spannendes Projekt einer innovativen und modernen Gründungsförderung.

Ausgangspunkt unseres Besuchs war ein Letter of Intent, den uns der sehr ideenreiche Leiter des NEXTER-Projekts, Prof. Dr. Christian Lehmann, in der Antragsphase unseres eigenen hochschulübergreifenden StartUP NORD°OST°-Vorhabens zukommen ließ. Nun war es an der Zeit, den Kontakt zu vertiefen. Christian (das ging sehr schnell), Gründungscoach Serge und das von ihnen betreute Praktikententeam erläuterten uns die spezielle Mischförderung aus Mitteln der Wirtschaft und der Hochschule, die es den NEXTER-Team ermöglicht, Gründungsideen bis zur Unternehmensreife zu bringen. Genau genommen wird die Gründungsidee aus der Wirtschaft vorgegeben. Es handelt sich um eine konkrete Problemstellung, für die die Studierenden dann während eines ECTS-bepunkteten Praktikumssemesters eine tragfähige unternehmerische Lösung entwickeln.

Ein Beispiel? Die regionale Fleischwirtschaft benötigt ein Verfahren, um Produkte über den gesamten Produktionszyklus bis an die Ladentheke nachzuverfolgen. Gemeinsam mit dem renommierten Laser Zentrum in Hannover entwickelt das NEXTER-Team nun eine auf Lasermarkierung beruhende Methode, die schließlich in einer Firmengründung zur Anwendung kommen kann. Dafür hat das Team nun ein Semester Zeit und die nötigen Finanzmittel teilen sich Wirtschaft und Hochschule.

Spannend am Folgetag auch unsere Teilnahme an der regulären Lehrveranstaltung Social Entrepreneurship, in die wir mal eben gleich mit eingebunden wurden. Die Teams erhalten hier eine konkrete Aufgabenstellung (z. B. urbane Mobilität) und erarbeiten nun unter Anleitung und Begleitung der NEXTER-Coaches eine geschäftsfähige Lösung. Die eine oder andere der hier entwickelten Ideen könnte sich später wohl bei NEXTER wiederfinden.

Das Team von Stapellauf NORD°OST° nahm jedenfalls etliche Ideen aus Hannover mit nach Hause und freut sich auf den Gegenbesuch der Hannoveraner.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit